beispielbild

Meine 7jährige Isländer Stute hatte schon als ich sie 3jährig gekauft hatte, eine sehr ungleichmäßige und schwierige Hufstellung. Ich habe nun 4 Jahre lang versucht dies zu korrigieren mit Hilfe div. Barhufbearbeiter und Hufschmiede. Unser Versuch barhuf zu bleiben scheiterte leider vor einem Jahr endgültig, da sie sich die Hufe nach wie vor vorne vollkommen schief abgelaufen hat und auch lt. Tierarzt eine sehr dünne Sohle hat und ich ihr mit barhuf keinen Gefallen täte. Also kam vor ca. einem Jahr der erste Beschlag drauf und so weit so gut.


Bis sie vor ein paar Monaten plötzlich immer mehr anfing zu stolpern, wir zwei sehr schwere Stürze hatten; der Osteopath war seit dem Dauergast bei uns. Bis mich zum Glück eine sehr gute Osteopathin letzthin darauf aufmerksam gemacht hat, dass mein Pony schief steht und die Hufe umgehend korrigiert werden müssen, da dies der Grund für unsere Probleme sei und mein Pony viel zu steil steht etc etc.


Unser ganz großes Glück war, dass mir eine Stallkollegin den Stephan genau an diesem Tag empfohlen hat, da sie meine Verzweiflung mitbekommen hat. Ich nahm sofort Kontakt auf und Stephan war so nett und hat uns angeboten, dass wir uns gleich am nächsten Tag bei der Stallkollegin dranhängen können. Er hat die Eisen abgenommen und die Hufe ganz akribisch begutachtet und sie so bearbeitet, dass sie barhuf gut laufen konnte. Und was soll ich sagen, ich war wirklich absolut baff was diese Stellungskorrektur mit meinem Pferd gemacht hat! Es ging ihr von Tag zu Tag besser, sie stand wieder schön geschlossen auf allen Vieren da und nicht mehr breitbeinig hinten und vor allem, vorher schonte sie permanent das rechte oder linke Hinterbein. In jeder Lebenslage, sogar plötzlich beim Spazierengehen… Das ist jetzt gar nicht mehr der Fall, nur wenn sie eben ruht. Sie steht so super da, sie ist wieder in sich gerade und ausbalanciert. Es ist für mich ein kleines Wunder das Stephan da geschafft hat – daran hatte ich schon gar nicht mehr geglaubt und vor allem habe ich gesehen, was eine gute Hufbearbeitung alles bewirken kann. Nach diesen 2 Wochen barhuf hatte sich an und in den Hufen so viel zum Positiven verändert, dass Stephan sein OK gab, wieder zu beschlagen. Er fertigte speziell für ihre „Problemzonen“ die Eisen entsprechend und ich bin seit dem jeden Tag aufs Neue so erstaunt, wie toll mein Pony jetzt da steht und läuft. Kein Stolpern mehr, sie trabt in jeder Lebenslage, was für meine sehr passveranlagte 5gängerin wirklich der Wahnsinn ist, und sie läuft fleißig, flott und locker vorwärts. Mein Pferd und ich sind wieder glücklich und es geht ihr super.


Ich habe Stephan sämtlichen Freunden und Bekannten empfohlen, weil ich absolut überzeugt und begeistert von seiner Arbeit bin. Auch der Umgang mit den Pferden ist so angenehm; diese Ruhe und Gelassenheit überträgt sich aufs Pferd, so dass meine sonst etwas ungeduldige und zappelige Maus gestanden ist wie eine Eins.


Vielen Dank Stephan für Deine perfekte und grandiose Arbeit! Ich bin so dankbar und froh dass Du uns nun huftechnisch begleiten wirst – so sind wir in den allerbesten Händen!


Susanne und Gná, Gemeinde Traunreuth

beispielbild

Fast zeitgleich mit Stephans Umzug nach Rimsting hat mir mein Hufschmied geschrieben, dass er nicht mehr ' käme' .. kurzum musste ich schnell Ersatz finden und habe mich online auf Suche begeben. Stephans Seite hat mich sofort angesprochen und er hat sich zwei Tage später im Bewegungsstall in Eggstätt vorgestellt. Genau so wie unser erster Eindruck von ihm war, hat er auch gearbeitet. Freundlich, ruhig mit Gleichmaß.

Es saß jeder handwerkliche Griff und es wurde jeder Huf sorgfältigst bearbeitet, vorne beschlagen und hinten ausgeschnitten und wieder in Balance gebracht. Erst als er das Pferd schlussendlich laufen sah, hat er es freigegeben. Von Anfang an hatte ich ihm vertraut und wurde nicht enttäuscht.

Lieber Stephan vielen Dank, dass wir Dich gefunden haben ! Wir wünschen Dir einen Super Start mit vielen netten Kunden!

Tatjana und Estanque, Eggstätt

beispielbild

Unser Pferd hat ziemlich krumme Beine und es haben sich schon einige Schmiede daran versucht. Entweder waren die Hufeisen nach kurzer Zeit ab, oder er ging einige Tage klamm und auch danach immer taktunrein. Aber noch NIE lief er so perfekt und gelöst wie nach Stephans Arbeit. Wir können wieder sorgenfrei Dressurarbeit machen und freuen uns, diese Arbeitsweise kennen gelernt zu haben. Schon beeindruckend, die F-Balance!
Nochmals ganz herzlichen Dank!!! 

Karola P., 12/2013, LK Gräfenroda

beispielbild

Danke Stephan!
Gesunde Hufe sind eben kein Zufall!
Nach einem Hufabszess bei meiner 9-jährigen Stute mit schlechter Hufqualität konnte durch Stephans kontinuierliche und beharrliche Arbeit die Hornqualität enorm verbessert werden.
Durch sein Behandlungskonzept, bestehend aus Hufpflege, Ergänzungsfuttermittel und Hufbeschlag sieht der Huf meines Pferdes heute schon ganz anders aus.

Marie H., 07/2013, Rippersroda    

beispielbild

230 km durch den Thüringer Wald und die Eisen halten - natürlich auch darüber hinaus. Auf unseren Wanderritt mussten wir uns so einige Gedanken machen, doch zum Glück nicht um dicke Beine oder Lahmheiten, was sicherlich nicht zuletzt am Beschlag lag. 
Auf diesen Weg möchte ich Stephan für seine genaue und sehr gute Arbeit danken. Meiner Meinung nach ist Stephan eine Koryphäe in seinem Handwerk! Ich habe nie zuvor erlebt das ein Schmied so genau am Huf arbeitet. 

Nadja mit Happy 10/2012

beispielbild

Bei unserem kürzlich erworbenen Schwarzwälder Kaltblut-Wallach wurde auf Grund einer tierärztlichen Fehldiagnose u.a. Hufrehe festgestellt. Danach konnte er noch 4 weitere Wochen gar nicht laufen. Nach diesem Leidesweg für Pferd und Familie baten wir Stephan um dem vom Tierarzt geforderten Spezialbeschlag. Nach Sichtung der Röntgenbilder, des Pferdes und der Hufe stellte er fest, dass es sich bei der Ursache der Schmerzen um einen tief eingetretenen Dorn im Huf handelte. Diesen konnte er leicht entfernen. Seit dem läuft er vollkommen beschwerdefrei, auch ohne Spezialbeschlag!
Wir bedanken uns noch mal für die gute Beratung, die viele Zeit die sich Stephan genommen hat und die sehr gute kompetente sowie individuelle Behandlung!
Wajano läuft wie ein junges Pferd und er läuft und läuft, buckelt und galoppiert!
Und wir möchten uns auch noch einmal ganz, ganz herzlich bedanken!!!

Fam. Lutz K., Gotha 08/2012

beispielbild

Eine nette, unkomplizierte Kundenbetreuung auch für Pferde, bei denen man Nervenstärke beweisen muss. Ich bin sehr zufrieden - vor allem, weil er es einrichtet, wenn ein neuer Termin dringend ist und am besten morgen sein muss.

Anna LK ILmenau 07/2012

beispielbild

Wir wissen nicht, wie wir´s gemacht haben, aber nur in dieser Saison haben wir haben wir von 3 Distanzritten auf 60 km 3 gewonnen!!!

Vielen Dank für die perfekte und genaue Arbeit!

Katrin E. Großrettbach 05/2012

beispielbild

Stephan ist ein sehr freundlicher Hufschmied. Mit seiner Arbeit bin ich sehr zufrieden. Er arbeitet sehr genau und sorgfältig. Die Pferde laufen sehr gut.

Vielen Dank!

Conny aus Saalfeld 04/2012

beispielbild

Landau hatte eine nicht diagnostizierbare Lahmheit an der rechten Hinterhand. Schon einen Tag nach dem Beschlag war im Schritt eine gravierende Verbesserung zu spüren. Er trat sicher auf und eine erste, deutlich spürbare Hankenbiegung war zu erfühlen. Noch einen Tag später war Landau nach der Untersuchung in der Tierklinik Niederlenz absolut gerade und hat nicht die Spur einer Lahmheit gezeigt. Überglücklich reisten wir nach Hause. Beim ersten kleinen Aufbautraining durfte er ein paar Runden traben. Landau wollte nicht mehr aufhören. Er zeigte viel Freude an der Bewegung, war perfekt ausbalanciert und hatte guten Halt auf dem Boden.

Ihnen und Herrn Anz möchten Landau und ich unseren herzlichsten Dank aussprechen für die Möglichkeit, ihn nach den Erkenntnissen und Erfahrungen von Herrn Anz beschlagen lassen zu dürfen. Den nächsten Beschlag erhält Landau von einem Hufschmied, der die Lehre von Herrn Daniel Anz 100-%-ig umsetzt.

Frau S. aus Zürich 03/2012

beispielbild

Die Pferde laufen super! Vielen Dank!

Alex aus Schorba 01/2012

beispielbild

Man als Schmied in Thüringen oft weit fährt - das Lächeln der zufriedenen Kunden ist viele Mühen wert!

Kati aus Hausen 12/2011

beispielbild

Stephan geht auf besonders nette Art und Weise auf jedes Pferd ein und versteht dabei auch noch sein Handwerk!

Anke aus dem Wipfratal 10/2011

beispielbild

Stephan Stich ist ein netter, lustiger Schmied, der sein Handwerk versteht und sehr gut mit Pferden umgeht, auch wenn´s mal Probleme beim Beschlagen gibt. Außerdem hat er auf alle noch so nervigen Fragen Zwinkernd eine anständige Antwort! Er ist nur zu empfehlen!!

Marie und Nadine mit Lesslie und Harlecin. (Cursdorf) 09/2011

beispielbild

Super Hufpflege und ein sehr präziser Beschlag. Stephan ist sehr, sehr gründlich und genau. Man muß ihn weiterempfehlen.

Bianca Schäfer und Isländer Vigo. (LK Gotha) 08/2011

beispielbild

Ich fühle mich bei Stephan gut betreut und bin mit seiner Arbeit sehr zufrieden. Trotz Sunny´s Fehlstellung in den Vorderbeinen hat er es im letzten Jahr geschafft, daß die Außenwände nicht mehr so steil nachwachsen, sondern die Gewichtsverteilung im Huf mehr ausbalanciert wird. Vielleicht sollten sich noch mehr Schmiede mit der F-Balance von Daniel Anz beschäftigen.

Andrea + Sunny. (Holzhausen) 06/2011

beispielbild

Netter, sympathischer Schmied mit viel Fachwissen, Geduld und qualitativ hochwertiger Arbeit.
Mein Pferd ist 17 Jahre, aktiv im Springsport und glücklich!

Jeanette K. (Suhl) 05/2011

beispielbild

Kurz gesagt - ich bin rundum zufrieden mit Stephans Arbeit!

Ralf A. (Ilmkreis) 04/2011

beispielbild

Fanta und ich sind zwar erst ein Jahr zum Beschlagen bei Stephan, aber in der Kürze haben wir beide endlich wieder Vertrauen zum Hufschmied. Fanta steht nun wieder ganz entspannt und ich bin dankbar, endlich jemand wirklich qualifizierten gefunden zu haben. Ohne ihre speziellen Rehebeschläge könnte sie kaum laufen. Dank Stephan sind wir nun sogar wieder im Gelände unterwegs. Für uns beide kommt also niemand anderes mehr in Frage.

Lavinia (LK Gotha) 03/2011

beispielbild

Unsere Pferde müssen gesund bleiben und einen guten Beschlag haben; vor allem im Sport. Wir danken Dir für die super und genaue Arbeit, die Du leistest!

Anja (LK Ilmenau) 02/2011

beispielbild

Zu Stephan kam ich auf Empfehlung und war begeistert von seiner Arbeit, die er auf die Hufbalance am Pferd abzielt. Seit seiner Bearbeitung der Hufe konnte vorhandenen Spannungen und Verschiebungen am Huf entgegengewirkt werden.
Ich bin mit seiner Arbeit sehr zufrieden und empfehle ihn gern weiter. 

Gabi F. (LK Gotha)

 

beispielbild

Ich bin sehr zufrieden mit Stephan. Er macht seine Arbeit sehr ordentlich und mit viel Ruhe. Ich empfehle ihn gern weiter, denn er ist einfach spitze ;)

Lisa B. (Ilm-Kreis)

beispielbild

Wir haben schon einige Schmiede getestet, aber erst Stephan hat unseren Pferden gut getan. Seine Ruhe und Professionalität überträgt sich auf die Pferde.
Großes Lob!!!

Barbara und Familie (LK Gotha)

 

beispielbild

Kompetent, hilfsbereit und freundlich. Was will man mehr von einem Hufschmied, als jemanden, der sein Handwerk versteht und auch noch das passende Feeling für Pferd und Besitzer hat? Stephan ist für uns ein "Pferdeflüsterer". Immer zur Stelle, wenn man ihn braucht! Die Hufe unserer Pferde wurden noch nie so sorgfältig behandelt und sämtliche Hufprobleme ließen sich somit aus der Welt schaffen oder zumindest verbessern.
Wir können ihn nur weiterempfehlen und hoffen, daß er noch vielen anderen Pferden helfen kann!
Vielen Dank sagen 

Antje, Micha und Familie (Unterwirbach)

 

beispielbild

Stephan war nun das 3. mal bei uns und wir waren wieder sehr zufrieden.
Schön daß es noch einen Hufschmied gibt der sein Handwerk versteht und einem auch immer mit sehr guten Ratschlägen zur Seite steht.
Es ist eine Freude ihn bei der Arbeit an und mit dem Pferd zuzuschauen. Aber nicht nur die gute Arbeit sondern auch seine nette und freundliche Art machen Stephan sehr sympatisch.
Für unsere Pferde kommt kein anderer Hufschmied mehr in Frage.

Kerstin & Hagen Hoy
Anja & Sven Hanisch
(Unterwirbach)

beispielbild

Die Hufeisen waren nicht zu fein und nicht zu grob - eben gerade richtig für unser Pferd im Arbeitseinsatz. Stephan macht wirklich gute Arbeit für und mit unserem Pferd.

Jan N. (Ilmkreis)

 

beispielbild

Stephan ist kein gewöhnlicher Hufschmied! Er nimmt sich Zeit und behandelt die Tiere sehr gut. Stephan achtet darauf, daß alles passt. Deshalb hatte mein Pferd auch keine Hufprobleme, seit er die Hufe meiner Lilly macht.

Alex K. (LK Erfurt)

 

beispielbild

Hufpflege und -beschlag der anderen Art und Weise! Vom Hufschmied mit Erfahrungen aus dem Pferdeland Argentinien erfährt das Pferd eine individuelle orthopädische Behandlung bei vergleichsweise hohem Arbeitsaufwand und großer Zuwendung zum Tier. Ein Hufbeschlag der Extraklasse!

Dr. F. (Ilmkreis)

beispielbild

Ich bin mit der Arbeit von Herrn Stich sehr zufrieden.
Unsere Friesenstute, die hinten oft ausschlug, konnte ohne Gewalt und problemlos alleine von ihm ausgeschnitten werden.

Wolfgang S. (Ilmkreis)

 

beispielbild

Hufrehe, Hufkrebs, Hufabszesse und andere schmerzhafte Zustände des Pferdehufes bedürfen einer ruhigen Hand und Kenntnis beim Aufbringen eines orthopädischen Beschlages. Stephan begegnet den hier oft verunsicherten Tieren mit Geduld und viel Pferdeverstand. Das Wissen und die richtige Technik spiegeln sich im Erfolg wieder und erkrankte Pferde zeigen bereits nach der ersten Hufbearbeitung eine deutliche Besserung der Lahmheit. Als Tierärztin kann ich Stephan nur empfehlen!

Franziska H.

beispielbild

Herr Stich macht meine Pferde schon lange und ich bin mit der Arbeit sehr zufrieden.

Herr K. (LK Saalfeld-Rudolstadt)

 

beispielbild

Stephan ist ein Hufschmied, wie jedes Pferd sich das wünscht. Keine Härte, aber einen 1A Beschlag. Meine Marry liebt ihn. Er nimmt sich Zeit fürs Pferd und hat immer extra Ratschläge, wenn man das will. Danke!

D. K. (Erfurt)

 

beispielbild

Ich bin mit Stephans Arbeit und dem Umgang mit meinen Pferden sehr zufrieden und empfehle ihn gerne weiter.

Nancy (LK Saalfeld-Rudolstadt)

 

beispielbild

Wir sind mit der Arbeit von Stephan sehr zufrieden. Auch der Pferdeflüsterer Esteban hat uns bei unserer Loveley sehr geholfen. Beide machen ihre Arbeit ruhig und gewissenhaft.
Wir empfehlen Stephan gern weiter :)
Silke, Janine und Anja (Ilmkreis)

beispielbild

Trotz dem unsere Pferde manche Methoden des Beschlagens (z.B. Aufbrennen der Eisen) nicht kannten, waren sie voll Vertrauen und blieben ruhig stehen.
Stephan und Esteban haben die Gabe , sich in kürzester Zeit dem Pferd vertraut zu machen und mit Ruhe und Bestimmtheit auch mit hoch im Blut stehenden Pferden klar zu kommen. War selbst erstaunt, wie ruhig mein Vollblüter stand!
Beim Reiten nach dem Beschlagen liefen sie vollkommen im Gleichgewicht; mußten sich nicht erst 1-2 Tage an die Eisen gewöhnen.
Nochmals vielen Dank für diesen erstklassigen Beschlag! Auch im Namen von Banghi und Glascha!
Gruß
Bettina F. (LK Ilmenau)

beispielbild

Stephan war zum 2. mal bei uns und wenn er auch nach dem 20. mal auch noch so gut und gründlich arbeitet, dann ist das für unsere Tiere ein SEGEN. Ich bin von seiner fachlichen Kompetenz  überzeugt. Auch benutzt er Werkzeuge (Schlaufenmesser, Zirkel), die seine Vorgänger/innen nicht bei uns, in den letzten 11 Jahren, in Gebrauch hatten. Beeindruckend ist auch sein persönlicher Einsatz (durchgehendes Pony von Badewanne befreit) und schrecklich nett finde ich ihn auch...
Sylvia S. aus Suhl

beispielbild

Nachdem meine alte Stute unserem Schmied die Hufe nicht mehr geben wollte, bin ich auf Empfehlung einer guten Freundin bei Stephan gelandet. Er nimmt sich so viel Zeit wie sie mein Pferd braucht. Schneidet die Hufe so aus, dass sie absolut im Gleichgewicht stehen kann. Seitdem Stephan zu uns kommt, braucht Oma Starlight kein Schmerzmittel mehr und gibt die Hufe freiwillig. Ich bin von seiner Arbeit total überzeugt und kann ihn nur weiter empfehlen.
Jana M. (LK Sömmerda)

beispielbild

Stephan - der Hufschmied mit den starken Nerven! Total genial geht er mit den Pferden um. Egal, ob junge oder alte Pferde. Er geht individuell auf jeden Charakter ein, ohne irgendwann die Geduld zu verlieren. Meine Adrienne gab jahrelang ihren rechten hinteren Huf nicht. Stephan ist es gelungen, sie einfach so auszuschneiden und das jetzt schon zum wiederholten Male. Die Pferde vertrauen ihm und als Besitzer braucht man sich nicht um einen Aufhalter zu kümmern, denn er macht das komplett allein. Stephan hat bei dem argentinischen Gaucho Esteban gelernt und ist zu 100 Prozent zu empfehlen. Auch wenn man mit seinem Fohlen nicht klarkommt hilft er. Führen, Beine heben usw. kann er einfach super. 
Angela R. (Arnstadt)

beispielbild

Zwei Pferde - zwei Reiter - zufrieden sind wir alle vier!
Thomas und Daniela (LK Saalfeld)

beispielbild

...